Domain die-grenze.de kaufen?
Wir ziehen mit dem Projekt die-grenze.de um. Sind Sie am Kauf der Domain die-grenze.de interessiert?
Schicken Sie uns bitte eine Email an
domain@kv-gmbh.de oder rufen uns an: 0541-76012653.
Produkte zum Begriff Hiking:

Die Grenze
Die Grenze

Die Journalistin Erika Fatland reist entlang der schier endlosen Grenze Russlands. Von Nordkorea über den Kaukasus, das Kaspische und das Schwarze Meer. Durch die Ukraine und die Staaten Osteuropas geht es bis zur russisch-norwegischen Grenze – nach 14 Staaten und über 20 000 Kilometern stößt sie auf die Arktis. Doch hier endet die Reise nicht etwa.Von der tschuktschischen Hauptstadt Anadyr aus macht sich Erika Fatland im »Arktischen Sommer« auf die Reise entlang der Nordostpassage, vorbei an Franz-Josef-Land und Sewernaja Semlja bis nach Kirkenes – und hat damit das flächenmäßig größte Land der Welt einmal umrundet. Erika Fatland, Autorin des Bestsellers Sowjetistan, reist über 20 000 Kilometer entlang der russischen Grenze durch 14 Länder und begegnet dort den unterschiedlichsten Menschen – Taxifahrern, Geschichtsprofessoren, Rentierhirten und anderen. Sie hört zu, stellt Fragen, sammelt Geschichten. So entstehen schillernde Porträts dieser eigenwilligen Menschen und Länder. Aber auch ein Porträt des weltpolitischen Giganten – aus der Sicht seiner Nachbarn.

Preis: 14.00 € | Versand*: 0.00 €
Über die Grenze
Über die Grenze

»Mutig sein bedeutet, Dinge zu tun, vor denen man große Angst hat.« Norwegen unter deutscher Besatzung 1942. Der zehnjährige Daniel und seine kleine Schwester Sarah sind Juden und müssen über die Grenze nach Schweden fliehen, wo ihr Vater wartet. Doch die Fluchthelfer werden verhaftet, und zwei norwegische Kinder springen ein: die zehnjährige Gerda, die gerade die »Die drei Musketiere« gelesen hat und zu jedem Abenteuer bereit ist, und ihr Bruder Otto. Es wird für die vier Kinder ein Abenteuer auf Leben und Tod. SPIEGEL-Bestseller-Autorin Maja Lunde stellt die vier Kinder authentisch dar: in Streit und Trotz, Unbeschwertheit und Abenteuerlust. In beeindruckender Weise bringt sie so das wichtige Thema auch jüngeren Kindern nahe.

Preis: 10.00 € | Versand*: 0.00 €
Bis an die Grenze
Bis an die Grenze

Eine Mutter auf der Flucht – ein Roadtrip ans Ende der Zivilisation. Josie, eine Zahnärztin, die ihre Praxis hat schließen müssen, bekommt Panik, als ihr Exmann darum bittet, die gemeinsamen Kinder seiner neuen Verlobten vorstellen zu dürfen. Sie packt die Kinder und flieht mit ihnen an den entlegensten Ort, der für sie ohne Pass erreichbar ist: Alaska. Die Reise in dem angemieteten, abgetakelten Wohnmobil durch die Wildnis rüttelt die Familie durcheinander. Der achtjährige Paul übernimmt die fürsorgliche Vaterrolle in der Familie, während die fünfjährige Ana Chaos und Zerstörung magisch anzieht. Was sich zunächst wie ein Abenteuerurlaub am Ende der Welt anfühlt, wird schnell zur verzweifelten Flucht, nicht zuletzt vor einem Lauffeuer, das in der Region ausgebrochen ist. Doch nicht nur das Feuer scheint Josie auf den Fersen zu sein, sie kämpft auch gegen die imaginären sowie realen Geister ihrer Vergangenheit und muss dafür bis an ihre Grenze gehen.

Preis: 12.00 € | Versand*: 0.00 €
McCammon, Robert: Die Grenze
McCammon, Robert: Die Grenze

Die Grenze , Bücher > Bücher & Zeitschriften

Preis: 22.95 € | Versand*: 0 €

Was ist der Unterschied zwischen Trekking und Hiking?

Was ist der Unterschied zwischen Trekking und Hiking? Trekking bezieht sich in der Regel auf längere, anspruchsvollere Wanderungen...

Was ist der Unterschied zwischen Trekking und Hiking? Trekking bezieht sich in der Regel auf längere, anspruchsvollere Wanderungen, die oft mehrere Tage dauern und in abgelegenen Gebieten stattfinden. Hiking hingegen bezieht sich auf kürzere Tageswanderungen auf gut markierten Wegen. Trekking erfordert in der Regel eine größere körperliche Fitness und Ausrüstung wie Zelte und Schlafsäcke, während Hiking weniger Ausrüstung erfordert und für Anfänger geeignet ist. Trekking kann auch als eine Art Abenteuer- oder Entdeckungsreise angesehen werden, während Hiking oft als Freizeitaktivität zum Genießen der Natur betrachtet wird.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Bergsteigen Abenteuer Naturerlebnis Outdoor-Aktivität Landschaftserleben Kletterei Bergwanderung Freizeitaktivität Entdeckungsreise

Die Grenze (Fatland, Erika)
Die Grenze (Fatland, Erika)

Die Grenze , Eine Reise rund um Russland, durch Nordkorea, China, die Mongolei, Kasachstan, Aserbaidschan, Georgien, die Ukraine, Weißrussland, Litauen, Polen, Lettland, Estland, Finnland, Norwegen sowie die Nordostpassage , Fachbücher, Lernen & Nachschlagen > Bücher & Zeitschriften , Erscheinungsjahr: 20190409, Produktform: Kartoniert, Autoren: Fatland, Erika, Übersetzung: Sonnenberg, Ulrich, Seitenzahl/Blattzahl: 623, Keyword: Angriff; Einmal rund um Russland; Gorbatschow; Kasachstan; Living next door to Russia; Macht der Geographie; Michail; Osteuropa; Putin; Russische Grenze; Russland; Russland im Spiegel seiner Nachbarn; Russlands Nachbarn; ST 4974; ST4974; Sowjetistan; Ukraine; suhrkamp taschenbuch 4974, Fachschema: Reisebericht~Reisebericht - Reisebeschreibung~Reisetagebuch~Reportage - Reporter~Finnland~Russland / Politik, Staat, Recht, Fachkategorie: Reportagen und journalistische Berichterstattung~Gesellschaft und Kultur, allgemein~Reiseberichte, Reiseliteratur~Politik und Staat, Region: Finnland~Russland, Warengruppe: TB/Politikwissenschaft/Soziologie/Populäre Darst., Fachkategorie: Sozial- und Kulturgeschichte, Text Sprache: ger, Originalsprache: nor, UNSPSC: 49019900, Warenverzeichnis für die Außenhandelsstatistik: 49019900, Verlag: Suhrkamp Verlag AG, Verlag: Suhrkamp Verlag AG, Verlag: Suhrkamp, Länge: 208, Breite: 132, Höhe: 43, Gewicht: 575, Produktform: Klappenbroschur, Genre: Sozialwissenschaften/Recht/Wirtschaft, Genre: Sozialwissenschaften/Recht/Wirtschaft, Herkunftsland: DEUTSCHLAND (DE), Katalog: deutschsprachige Titel, Katalog: Gesamtkatalog, Katalog: Lagerartikel, Book on Demand, ausgew. Medienartikel, Unterkatalog: AK, Unterkatalog: Bücher, Unterkatalog: Lagerartikel, Unterkatalog: Taschenbuch, WolkenId: 1857272

Preis: 20.00 € | Versand*: 0 €
Die Grenze (Fatland, Erika)
Die Grenze (Fatland, Erika)

Die Grenze , Eine Reise rund um Russland, durch Nordkorea, China, die Mongolei, Kasachstan, Aserbaidschan, Georgien, die Ukraine, Weißrussland, Litauen, Polen, Lettland, Estland, Finnland, Norwegen sowie die Nordostpassage , Bücher > Bücher & Zeitschriften , Auflage: 3. Auflage, Erscheinungsjahr: 20210118, Produktform: Kartoniert, Autoren: Fatland, Erika, Übersetzung: Sonnenberg, Ulrich, Auflage: 22003, Auflage/Ausgabe: 3. Auflage, Seitenzahl/Blattzahl: 623, Abbildungen: Mit farbigen Abbildungen, Keyword: Einmal rund um Russland; Gorbatschow; Living next door to Russia; Macht der Geographie; Michail; Russische Grenze; Russland im Spiegel seiner Nachbarn; Russlands Nachbarn; ST 5117; ST5117; Sowjetistan; Sowjetunion; suhrkamp taschenbuch 5117, Fachschema: Reisebericht~Reisebericht - Reisebeschreibung~Reisetagebuch~Russland / Reiseführer, Reisebeschreibung~Reportage - Reporter~Finnland~Russland / Politik, Staat, Recht, Fachkategorie: Reportagen und journalistische Berichterstattung~Reiseberichte, Reiseliteratur~Gesellschaft und Kultur, allgemein~Politik und Staat, Region: Russland~Finnland, Fachkategorie: Sozial- und Kulturgeschichte, Text Sprache: ger, Originalsprache: nor, Verlag: Suhrkamp Verlag AG, Verlag: Suhrkamp, Breite: 118, Höhe: 38, Gewicht: 462, Produktform: Kartoniert, Genre: Sozialwissenschaften/Recht/Wirtschaft, Genre: Sozialwissenschaften/Recht/Wirtschaft, Alternatives Format EAN: 9783518469743 9783518761649, Herkunftsland: DEUTSCHLAND (DE), Katalog: deutschsprachige Titel, Katalog: Gesamtkatalog, Katalog: Kennzeichnung von Titeln mit einer Relevanz > 30, Katalog: Lagerartikel, Book on Demand, ausgew. Medienartikel, Unterkatalog: AK, Unterkatalog: Bücher, Unterkatalog: Lagerartikel, Unterkatalog: Taschenbuch,

Preis: 14.00 € | Versand*: 0 €
Die Grenze (Gronemeyer, Marianne)
Die Grenze (Gronemeyer, Marianne)

Die Grenze , Was uns verbindet, indem es trennt. Nachdenken über ein Paradox der Moderne , Fachbücher, Lernen & Nachschlagen > Bücher & Zeitschriften , Erscheinungsjahr: 20180806, Produktform: Leinen, Autoren: Gronemeyer, Marianne, Seitenzahl/Blattzahl: 231, Keyword: Ethik; Globalisierung; Europa, Fachschema: Flüchtling~Vertriebener / Flüchtling~Migration (soziologisch)~Wanderung (soziologisch)~Zuwanderung~Soziologie~Anthropologie~Einwanderung (soziologisch)~Immigration~Migration (soziologisch) / Einwanderung, Fachkategorie: Migration, Einwanderung und Auswanderung~Soziologie~Anthropologie~Politik und Staat, Warengruppe: HC/Politikwissenschaft/Soziologie/Populäre Darst., Fachkategorie: Flüchtlinge und politisches Asyl, Text Sprache: ger, UNSPSC: 49019900, Warenverzeichnis für die Außenhandelsstatistik: 49019900, Verlag: Oekom Verlag GmbH, Verlag: Oekom Verlag GmbH, Verlag: oekom verlag, Länge: 210, Breite: 139, Höhe: 19, Gewicht: 416, Produktform: Gebunden, Genre: Sozialwissenschaften/Recht/Wirtschaft, Genre: Sozialwissenschaften/Recht/Wirtschaft, Herkunftsland: DEUTSCHLAND (DE), Katalog: deutschsprachige Titel, Katalog: Gesamtkatalog, Katalog: Lagerartikel, Book on Demand, ausgew. Medienartikel, Unterkatalog: AK, Unterkatalog: Bücher, Unterkatalog: Hardcover, Unterkatalog: Lagerartikel,

Preis: 22.00 € | Versand*: 0 €
Die Grenze - Erika Fatland  Taschenbuch
Die Grenze - Erika Fatland Taschenbuch

14 Staaten mehr als 20.000 Kilometer - 1 unglaubliche Reise Die Journalistin Erika Fatland reist entlang der schier endlosen Grenze Russlands. Von Nord-Korea über den Kaukasus das Kaspische und das Schwarze Meer. Durch die Ukraine und die Staaten Osteuropas geht es bis zur russisch-norwegischen Grenze - nach 14 Staaten und über 20.000 Kilometern stößt sie dort auf die Arktis. Doch hier endet die Reise nicht etwa. Erika Fatland fährt im »Arktischen Sommer« entlang der Nordostpassage von Kirkenes aus vorbei an Franz-Josef-Land und Sewernaja Semlja bis zur tschuktschischen Hauptstadt Anadyr - und hat damit das flächenmäßig größte Land der Welt einmal umrundet. Erika Fatland Autorin des Bestsellers Sowjetistan begegnet an der Grenze zu Russland den unterschiedlichsten Menschen -Taxifahrern Geschichtsprofessoren Rentierhirten und anderen. Sie hört zu stellt Fragen sammelt Geschichten. So entstanden schillernde Porträts dieser eigenwilligen Menschen und Länder. Aber auch ein Porträt des weltpolitischen Giganten - aus der Sicht seiner Nachbarn.

Preis: 20.00 € | Versand*: 0.00 €
Die Grenze - Marianne Gronemeyer  Gebunden
Die Grenze - Marianne Gronemeyer Gebunden

Seit Menschengedenken arbeiten wir uns an ihnen ab: Kinder loten ihre Grenzen aus Ländergrenzen werden umkämpft und vor Eindringlingen geschützt und die Medizin zögert die letzte aller Grenzen den Tod immer weiter hinaus. Doch je mehr wir versuchen Grenzen zu überwinden und aufzulösen desto stärker kehren sie zurück: sei es in Form von Grenzwerten sei es in Form von Obergrenzen des vermeintlich Zumutbaren. An den Grenzen scheiden sich die Geister. Entgrenzung und neue Grenzsetzungen überlagern sich in einem paradoxen Durcheinander. Welche Grenzen sind sinnvoll welche nicht? In einem Rundgang durch unsere Kultur lotet Marianne Gronemeyer aus wie Grenzen zustande kommen was sie bedeuten - und was sie uns darüber sagen wer wir sind.

Preis: 22.00 € | Versand*: 0.00 €
DIE GRENZE -  Länderportraits und Auswandererberichte
DIE GRENZE - Länderportraits und Auswandererberichte

Eine Reise rund um Russland Die Journalistin Erika Fatland reist entlang der schier endlosen Grenze Russlands. Von Nordkorea über den Kaukasus, das Kaspische und das Schwarze Meer. Durch die Ukraine und die Staaten Osteuropas geht es bis zur russisch-norwegischen Grenze - nach 14 Staaten und über 20.000 Kilometern stößt sie auf die Arktis. Doch hier endet die Reise nicht etwa.Von der tschuktschischen Hauptstadt Anadyr aus macht sich Erika Fatland im »Arktischen Sommer« auf die Reise entlang der Nordostpassage, vorbei an Franz-Josef-Land und Sewernaja Semlja bis nach Kirkenes - und hat damit das flächenmäßig größte Land der Welt einmal umrundet. Erika Fatland, Autorin des Bestsellers Sowjetistan, reist über 20.000 Kilometer entlang der russischen Grenze durch 14 Länder und begegnet dort den unterschiedlichsten Menschen - Taxifahrern, Geschichtsprofessoren, Rentierhirten und anderen. Sie hört zu, stellt Fragen, sammelt Geschichten. So entstehen schillernde Porträts dieser eigenwilligen Menschen und Länder. Aber auch ein Porträt des weltpolitischen Giganten - aus der Sicht seiner Nachbarn. Eine Reise rund um Russland, durch Nordkorea, China, die Mongolei, Kasachstan, Aserbaidschan, Georgien, die Ukraine, Weißrussland, Litauen, Polen, Lettland, Estland, Finnland, Norwegen sowie die Nordostpassage

Preis: 14.00 € | Versand*: 3.95 €
Die Grenze - Erika Fatland  Taschenbuch
Die Grenze - Erika Fatland Taschenbuch

Die Journalistin Erika Fatland reist entlang der schier endlosen Grenze Russlands. Von Nordkorea über den Kaukasus das Kaspische und das Schwarze Meer. Durch die Ukraine und die Staaten Osteuropas geht es bis zur russisch-norwegischen Grenze - nach 14 Staaten und über 20 000 Kilometern stößt sie auf die Arktis. Doch hier endet die Reise nicht etwa.Von der tschuktschischen Hauptstadt Anadyr aus macht sich Erika Fatland im »Arktischen Sommer« auf die Reise entlang der Nordostpassage vorbei an Franz-Josef-Land und Sewernaja Semlja bis nach Kirkenes - und hat damit das flächenmäßig größte Land der Welt einmal umrundet. Erika Fatland Autorin des Bestsellers Sowjetistan reist über 20 000 Kilometer entlang der russischen Grenze durch 14 Länder und begegnet dort den unterschiedlichsten Menschen - Taxifahrern Geschichtsprofessoren Rentierhirten und anderen. Sie hört zu stellt Fragen sammelt Geschichten. So entstehen schillernde Porträts dieser eigenwilligen Menschen und Länder. Aber auch ein Porträt des weltpolitischen Giganten - aus der Sicht seiner Nachbarn.

Preis: 14.00 € | Versand*: 0.00 €
Über die Grenze (Lunde, Maja)
Über die Grenze (Lunde, Maja)

Über die Grenze , Bücher > Bücher & Zeitschriften , Erscheinungsjahr: 20190821, Produktform: Leinen, Autoren: Lunde, Maja, Illustrator: Kehn, Regina, Übersetzung: Subey-Cramer, Antje, Seitenzahl/Blattzahl: 192, Abbildungen: mit s/w-Illustrationen, Keyword: 2. Weltkrieg; Abenteuer; Flucht; Freundschaft; Judenverfolgung; KIMI-Gütesiegel für Vielfalt; Kinderbuch Freundschaft; Kinderbuch über Juden; Migration; Solidarität, Fachschema: Historischer Roman / Kinderliteratur, Jugendliteratur~Kinder- u. Jugendliteratur / Kinderliteratur / Ab 10 Jahre~Weltkrieg 1939/45 / Kinderliteratur, Jugendliteratur~Selbstbewusstsein / Kindersachbuch, Jugendsachbuch~Faschismus / Nationalsozialismus~Nationalsozialismus~Nazifizierung~Nazismus~Nationalsozialismus / Kinderliteratur, Jugendliteratur, Fachkategorie: Kinder/Jugendliche: Persönliche und soziale Themen: Selbstwahrnehmung und Selbstbewusstsein, Region: Norwegen~Schweden, Zeitraum: 1933-1945 (nationalsozialistische Zeit), Bildungszweck: für die Sekundarstufe I, Interesse Alter: empfohlenes Alter: ab 9 Jahre, Altersempfehlung / Lesealter: 18, ab Alter: 9, Warengruppe: HC/Kinder-/Jugendromane u. -erzählungen, Fachkategorie: Kinder/Jugendliche: Historische Romane, Text Sprache: ger, Originalsprache: nor, UNSPSC: 49019900, Warenverzeichnis für die Außenhandelsstatistik: 49019900, Verlag: Urachhaus/Geistesleben, Verlag: Urachhaus/Geistesleben, Verlag: Urachhaus, Länge: 208, Breite: 144, Höhe: 22, Gewicht: 351, Produktform: Gebunden, Genre: Kinder- und Jugendbücher, Genre: Kinder- und Jugendbücher, Herkunftsland: DEUTSCHLAND (DE), Katalog: deutschsprachige Titel, Katalog: Gesamtkatalog, Katalog: Lagerartikel, Book on Demand, ausgew. Medienartikel, Unterkatalog: AK, Unterkatalog: Bücher, Unterkatalog: Hardcover, Unterkatalog: Lagerartikel, WolkenId: 1479907

Preis: 16.00 € | Versand*: 0 €

* Alle Preise verstehen sich inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer und ggf. zuzüglich Versandkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass es im Einzelfall zu Abweichungen kommen kann.